Schnittstellen

  • einfachste Bedienung
  • effizienter Arbeiten durch automatische Datenübertragung

CAD und CAM

„Nahtloser Arbeitsfluss“

bIT 4.0 ist ein offenes System, d.h. spezielle Software lässt sich in den Arbeitsfluss einbinden, um Ihnen ein nahtloses Benutzererlebenis zu bieten. Unsere Software kümmert sich z.B. um die Dateiablage so dass Sie ohne Aufwand sofort auf alle CAD- und CAM-Datensätze zugreifen können. Darüberhinaus haben wir z.B. Autodesk Inventor so eingebunden, dass Sie auf einen Blick sehen können welche Joblisten für welche Aufspannung bereits angelegt wurden. Eine entsprechende Anbindung an das zugehörige CAM-System ist ebenfalls enthalten. In Verbindung mit dem Modul zur Werkzeugverwaltung kann bIT 4.0 z.B. Werkzeuglisten aus den NC-Programmen auslesen.


Falls Sie eigene Konstruktionen mit CAD-Programmen erstellen, kann bIT 4.0 auch komplette Stücklisten direkt importieren, um Ihnen langwierige Dateneingaben zu ersparen.

Datev

„doppelte Eingaben vermeiden“

bIT 4.0 erstellt nicht nur Lieferscheine und Rechnungen auf Knopfdruck, sondern kann auch entsprechende Daten automatisch an spezielle Buchhaltungssoftware wie z.B. Lexware oder DATEV übertragen. Damit spart Ihre Buchhaltung wiederum viel Zeit, da nicht nochmals bereits erfasste Daten von Hand in ein weitere Software eingetragen werden müssen.

Onlinebanking

„Datenübertragung effizient“

Auf Wunsch können Sie eingehende Rechnungen automatisiert erfassen. Liegen Rechnungen als PDF-Datei vor oder werden eingescannt, dann kann bIT 4.0 diese Dateien analysieren um Lieferant, Rechnungsnummer, -datum und -betrag automatisch zu erkennen. Sie prüfen nur noch diese Angaben und übertragen den gesamten Rechnungsstapel dann mit einem Klick an Onlinebanking-Software wie z.B. StarMoney. Damit sparen Sie enorm Zeit, da Kontonummern, Rechnungsbeträge (je nach Zahlungsdatum mit oder ohne Skonto) und Verwendungszweck von der Software automatisch ausgefüllt werden.